Baupartnerinnen grundlage
Projektleitung
    Bauleitung
         Kaufberatung
            Verbrauchoptimierung
Vorteile einer Ausschreibung


Planungssicherheit:
Bei Ausführung von mehr als einem Gewerk, wird die Integration aller Leistungen vor Ausführungsbeginn geplant. Die Qualität der zu erbringenden Leistung wird nicht von dem örtlichen Handwerker festgelegt, sondern gem. den aktuellen DIN Normen und Richtlinien, die letztendlich zum Schutz des Bauherrn dienen, erbracht.


Kostensicherheit:
Haben Sie sich vorab eine Kostenschätzung erstellen lassen, darf diese die tatsächlichen Baukosten bis zu einer Abweichung von maximal 30% unterschreiten.

Nach der Auswertung der Angebote und der Vertragserstellung mit den Handwerker Firmen darf zwischen Vertragswert und Schlussrechnungssumme nur noch eine Abweichung von 10% entstehen, es sei denn Sie, als Bauherr, haben einen Änderungswunsch hinsichtlich der Planung oder der Materialbeschaffenheit in Bezug zu der vertraglich vereinbarten Bauleistung eingebracht.


Nach der Anfrage bei ca. 6 Handwerksfirmen je Gewerk können Sie Preisunterschiede bis zu 30% der Baukosten erhalten.

Der Preis steht oftmals nicht im Zusammenhang mit der Qualität.

Vergabe


Bei der Vertragsunterzeichnung empfehlen wir lolgende Punkte zu bedenken:


Die Beschreibung der einzelnen Leistungspositionen ist ihnen unklar. Was muss in diesen enthalten sein, was ist auf Grundlage von Richtlinien und Normen sowieso enthalten?

Ingenieur - Beratung rund um Ihre Immobilie

 baupartnerinnen  Butenbergs Kamp 74, 45259 Essen, Tel.-Nr. 0201 846 5772,  Kontakt    Impressum