Baupartnerinnen grundlage
Projektleitung
    Bauleitung
         Kaufberatung
            Verbrauchoptimierung
Änderungen der Gebäudehülle, die Nachweispflichtig sind


Folgende Änderungen und Reparaturen sind zu beachten:

Außenwände
Anbringung einer Bekleidung in Form von Platten oder plattenartigen Bauteilen oder Verschalungen sowie Mauerwerk-Vorsatzschalen

Aufbringung von Bekleidungen oder Verschalungen auf der Innenseite

Einbau von Dämmschichten
Erneuerung des Außenputzes einer bestehenden Wand mit U ≥ 0,9 W/(m2K)
neue Ausfachung von Fachwerkwänden
Fenster und Verglasung
Einbau zusätzlicher Vor- oder Innenfenster
Ersatz der Verglasung falls der vorh. Rahmen eine Verglasung gem. den Anforderungen zulässt.
Schaufenster und Türanlagen aus Glas sind ausgenommen.

Erneuerungen von Außentüren
Steildächer, Decken unter nicht ausgebauten Dachräumen
Ersatz oder Neuaufbau der Dachhaut bzw. außen seitiger Bekleidungen oder Verschalungen
Aufbringung oder Erneuerung innen seitiger Bekleidungen oder Verschalungen
Einbau von Dämmschichten
Einbau zusätzlicher Bekleidungen oder Dämmschichten an Wänden zum unbeheizten Dachraum
Wird bei Modernisierung der Wärmeschutz als Zwischensparrendämmung ausgeführt und ist die Dämmschichtdicke wegen einer innen seitigen Bekleidung und der Sparrenhöhe begrenzt, so gilt die Anforderung als erfüllt, wenn die nach anerkannten Regeln der Technik (a.R.d.T.) höchstmögliche Dämmschichtdicke eingebaut wird.

Flachdächer
Ersatz oder Neuaufbau der Dachhaut bzw. außen seitiger Bekleidungen oder Verschalungen
Aufbringung oder Erneuerung innen seitiger Bekleidungen oder Verschalungen
Einbau von Dämmschichten
Wände und Decken gegen Erdreich und unbeheizte Räume
Anbringung oder Erneuerung außen seitiger Bekleidungen oder Verschalungen, Feuchtigkeitssperren oder Drainagen
Anbringung innen seitiger Bekleidungen oder Verschalungen an Wänden
Aufbau oder Erneuerung des Fußbodenaufbaus auf der beheizten Seite
Wird ein Fußboden mit der ohne Anpassung der Türhöhen höchstmöglichen Dämmschichtdicke (Bemessungswert: λ= 0,04 W/(mK)) ausgeführt, so gilt diese Anforderung als erfüllt.
Anbringung der Deckenbekleidung auf der unbeheizten Seite
Einbau von Dämmschichten


Ingenieur - Beratung rund um Ihre Immobilie

 baupartnerinnen  Butenbergs Kamp 74, 45259 Essen, Tel.-Nr. 0201 846 5772,  Kontakt    Impressum